HERZLICH WILLKOMMEN BEI S-THETIC HAIR
  • Dünnes, lichtes, gestresstes Haar – und Kahlheit

Typen des Haarausfalls

Die Ursachen können sehr verschieden sein

Wenn ein paar mehr Haare im Kamm stecken bleiben als sonst, ist das nicht gleich ein Grund zur Besorgnis. Anders liegt der Fall, wenn der Haarausfall sich über längere Zeit fortsetzt – und bereits sichtbare Spuren hinterlässt.

Die erfahrenen Haarexperten von S-thetic Hair verfügen über bewährte Mittel gegen den Haarverlust. Sie können Ihnen damit in vielen Fällen wieder zu vollerem, schönerem Haar verhelfen. Die Voraussetzung für eine erfolgreiche Haarausfallbehandlung ist jedoch, den Typ des Haarausfalls zu erkennen.

Individuelle Ausprägung

Haarausfall kennt viele verschiedene Verlaufsformen. Daher sollten Sie möglichst genau beobachten, an welchen Stellen, in welchem Tempo und in welcher Form Ihnen die Haare ausgehen. Auch Veränderungen in der Beschaffenheit der Haare sind wichtig: ob sie etwa dünn oder flaumig werden oder leicht abbrechen. Ihre Schilderung hilft den Haarexperten von S-thetic bei der Diagnose. Eine individuelle Untersuchung gibt meist letzten Aufschluss über den Typ Ihres Haarausfalls.

Arten von Haarausfall

Neben dem Kopfhaar können auch die Augenbrauen, die Wimpern, die Barthaare und auch Körperhaare von Haarausfall betroffen sein. Die am meisten verbreiteten Typen des Haarausfalls sind:

  • Auf einzelne Zonen beschränkter Haarausfall, zum Beispiel Geheimratsecken, Haarverlust am Oberkopf (Tonsur) oder eine zurückweichende Haarlinie. Derlei ist typisch für erblich bedingten Haarausfall bei Männern. Die Haarausfallzonen können sich mit den Jahren erweitern. Manchmal führt das zu fast völliger Kahlheit.
  • Haarausfall in der Mittelscheitelzone: die übliche Erscheinungsform des erblich oder hormonell bedingten Haarausfalls bei Frauen.
  • Zeitlich beschränkter (temporärer) Haarausfall, der sich nach einer Weile wieder abschwächt: Er kommt häufig bei Mangelzuständen, Stress, Erschöpfung oder Erkrankungen vor.
  • Diffuser Haarausfall, der sich über die gesamte Kopfhaut verteilt. Ebenfalls häufig bei Ernährungsmängeln, besonderer psychischer Anspannung oder Krankheiten.
  • Kreisrunder Haarausfall, eine recht häufige Erkrankung mit einzelnen haarlosen Flecken und oft zusätzlichem diffusem Haarverlust.
  • Vernarbender Haarausfall kann bei bestimmten Hauterkrankungen vorkommen.

Mögliche Ursachen

Die Erscheinungsform des Haarausfalls lässt in Verbindung mit einer Untersuchung von Haaren, Kopfhaut und allgemeinem Gesundheitszustand Rückschlüsse auf die Ursache des Haarausfalls zu. In Frage kommen hier zum Beispiel:

  • Androgenetischer, erblicher oder anlagebedingter Haarausfall. Hiervon sind im Verlauf ihres Lebens etwa 80 % aller Männer und bis zu 50 % der Frauen betroffen.
  • Hormonell bedingter Haarausfall: Äußert sich am häufigsten bei Frauen in den Wechseljahren, aber auch nach Schwangerschaften, im Zusammenhang mit der Anti-Baby-Pille oder bei anderen Hormonschwankungen.
  • Alopecia areata (kreisrunder Haarausfall): Geht auf eine überschießende Immunreaktion des Körpers gegen die Haarwurzeln zurück.
  • Mechanisch bedingter Haarausfall, zum Beispiel nach zu heftigem Bürsten oder zu häufigem Tragen einer straffen Zopffrisur. Bereits geschwächtes Haar kann so zusätzlich beansprucht werden.
  • Krankheitsbedingter Haarausfall: Die Ursachen, die hier in Frage kommen, sind sehr vielfältig. Eine gründliche Untersuchung des allgemeinen Gesundheitszustands ist unabdingbar.
  • Haarausfall durch Medikamenteneinnahme: Es gibt einige Gruppen von Medikamenten, die solchen Haarverlust typischerweise auslösen können.

Untersuchung und Behandlung

Ausgehend von der genauen Diagnose Ihres Haarproblems stehen den erfahrenen Ärzten von S-thetic Hair verschiedenste Möglichkeiten der Haarwunschbehandlung zur Verfügung: von der besonders sanftenPRP-Eigenblutbehandlung über die Mesohair-Therapie, die AC-Therapie und die Scalp Micro Pigmentation bis zur schonenden Eigenhaartransplantation für Kopfhaar, BartWimpern und Augenbrauen.

Auf den folgenden Seiten informieren die Haarexperten von S-thetic Hair Sie ausführlich über die verschiedenen Typen des Haarausfalls – und über die Behandlungsmöglichkeiten.

Einen persönlichen Untersuchungs- und Beratungstermin bei einem unserer erfahrenen Ärzte können Sie jederzeit Kontaktformular telefonisch oder über unser Kontaktformular vereinbaren.

Übersicht

alle standorte grau

Unsere Standorte

Standort IconS-thetic Clinic Düsseldorf
Kaiserswerther Markt 25–27
40489 Düsseldorf
Tel. 0211 436 93 40 
Zum Standort


Standort IconS-thetic Clinic Hamburg
Alsterarkaden 20
20354 Hamburg
Tel. 040 703 833 83
Zum Standort


Standort IconS-thetic Köln
Gladbacher Straße 44
50672 Köln
Tel. 0221 922 885 36
Zum Standort


Standort IconS-thetic München
Sendlinger-Tor-Platz 7
80336 München
Tel. 089 590 682 18
Zum Standort


Standort IconS-thetic Stuttgart
Königstraße 4
70173 Stuttgart
Tel. 0711 220 298 25
Zum Standort


Standort IconS-thetic Mannheim
Fronhofallee 1
67098 Bad Dürkheim (bei Mannheim)
Tel. 06322 958 376 20
Zum Standort


Standort IconS-thetic Frankfurt
Gartenstraße 134
60596 Frankfurt am Main
Tel. 069 247 488 921 53
Zum Standort


Standort IconS-thetic Nürnberg
Karolinenstraße 23
90402 Nürnberg
Tel. 0911 992 885 96 
Zum Standort


Standort IconS-thetic Berlin
Rosenthaler Str. 46/47
10178 Berlin
Tel. 030 280 962 72

Zum Standort