Skip to main content
HERZLICH WILLKOMMEN BEI S-THETIC HAIR

Dichterer Wuchs macht einfach maskulin

Haartransplantation für Männer

Mit Haarausfall oder Glatze müssen Männer sich heute auf keinen Fall mehr abfinden. In den meisten Fällen ist lichtes Haar erblich bedingt. Dann kann eine Haartransplantation eine sinnvolle Lösung mit hervorragenden Resultaten sein. Das aufgefüllte Haar lässt Sie jünger und aktiver erscheinen und steigert Ihr Selbstbewusstsein. S-thetic Hair stellt Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten einer Haarverpflanzung für Männer ausführlich vor.

Das Prinzip der Haartransplantation beim Mann

Bei einer Haartransplantation entnehmen wir dem Patienten einige hundert bis mehrere tausend Haare am Hinterkopf. Sie wachsen in einzelnen follikulären Einheiten (Grafts) aus 1 bis 5 Haaren. Diese Grafts verpflanzen wir in die Haarausfallzone, um dort für volleres Haar zu sorgen. Haare aus dem hinteren Kopfbereich sind in der Regel immun gegen das „männliche“ Hormon Dihydrotestosteron, das erblich bedingten Haarausfall auslöst. Nach einer Transplantation fallen sie normalerweise ein Leben lang nicht aus. Vorausgesetzt, sie wachsen zufriedenstellend ein, was die Regel ist.

  • Bei sorgfältiger Planung kann eine Haartransplantation Geheimratsecken, eine „hohe Stirn“ und kahle Stellen gut ausgleichen.
  • Das Verfahren kann ebenso Glatzenbildung stoppen.
  • Der Haarwuchs wirkt nach der Haartransplantation normalerweise ganz natürlich.
  • Von Haarausfall betroffene Patienten dürfen sich nach der Behandlung über neues volles Haar freuen.
  • Innovative Verfahren der Haarverpflanzung wirken heute sehr schonend.

Eine Haartransplantation eignet sich prinzipiell für Männer wie auch für Frauen, die von erblich bedingtem Haarausfall (androgenetische Alopezie) betroffen sind. Bei Männern zeigt sich das typische Haarausfallmuster, das oben beschrieben wurde. Weibliche Patientinnen leiden hingegen vorwiegend unter Haarverlust in der Scheitelzone und diffusem Haarausfall über die ganze Kopfhaut verteilt. Das erfordert bei der Verpflanzung der Haare auch eine besondere Vorgehensweise.

Innovative Methoden für volles Haar bei Männern

Die Verfahren der Transplatation von Haaren konnten in den letzten Jahren weiter verfeinert werden:

  • Standard bei S-thetic Hair ist die sanfte FUE-Methode (FUE = follicular unit extraction, also „Entnahme von Follikeleinheiten“). Bei FUE entnehmen die Ärztinnen und Ärzte lediglich einzelne Haarfollikel-Einheiten mitsamt den Haarwurzeln behutsam an Ihrem Hinterkopf. Die Narbenbildung ist bei der FUE-Technik sehr gering. Die Einzelhaartransplantation mit dieser Technik erlaubt es dem Patienten sogar, die Haare hinten kurz zu tragen. Die Ausdünnung im hinteren Kopfbereich fällt nach FUE-Haartransplantationen normalerweise überhaupt nicht auf und sorgt für volleres Haar bei Männern.
  • Ein älteres Verfahren der Haarverpflanzung ist die Streifenmethode, auch FUT-Technik genannt (FUT = follicular unit transplantation, was für „Verpflanzung von Follikeleinheiten“ steht). Hier wird ein längerer Kopfhautstreifen am Hinterkopf herausgetrennt. Anschließend zerteilt man den Streifen in Follikelbündel (Grafts). Diese werden dem Patienten bei der Haarverpflanzung Stück für Stück eingesetzt. Bei der FUT-Haartransplantationen lassen sich mehr Spenderhaare auf einmal gewinnen. Dafür bleibt hinten eine längliche Narbe. Darum findet das Verfahren bei den meisten Patienten heute weniger Akzeptanz.

In welchem Alter können Männer eine Haartransplantation vornehmen lassen?

Der Höhepunkt des androgenetisch bedingten Haarausfalls liegt meist um das 35. Lebensjahr herum. Ab diesem Alter kann man die endgültige Ausdehnung der Ausfallzonen meist gut abschätzen. Der Auffüllbedarf lässt sich so leichter kalkulieren.

Aber auch bei jungen Männern ist eine Haartransplantation bereits möglich. Die Ärztinnen und Ärzte von S-thetic Hair verteilen die neuen Haare dann so, dass spätere Nachbehandlungen, die eventuell erforderlich sind, ein möglichst schönes Ergebnis bringen. Darum entnimmt man in jungen Jahren nicht zu viele Haarfollikel-Gruppen am Hinterkopf. So bleiben für spätere Behandlungen noch genügend in Reserve. In der Zwischenzeit lässt sich weiterer Haarausfall zum Beispiel durch eine regelmäßige Behandlung mit Mitteln wie Minoxidil bremsen. Die Ärztinnen und Ärzte von S-thetic Hair beraten Sie dazu ausführlich.

Haartransplantation für Männer bei S-thetic Hair: Vorteile für Sie

  • Füllt von Haarausfall betroffene Stellen auf
  • Neues Selbstwertgefühl durch dichteres Haar
  • In der Regel hohe Einwuchsrate
  • Eingesetzte Haare bleiben meist vital
  • Verfahren mit sehr geringer Narbenbildung
  • Kurze Erholungszeit 

Üblicher Ablauf der Behandlung

Bei einer Haarverpflanzung mit der FUE-Technik gehen wir bei S-thetic Hair folgendermaßen vor:

  • Ihre Kopfhaut erhält vor der Behandlung eine örtliche Betäubung. So bleibt das Ganze für den Patienten schmerzarm.
  • Die Ärztin oder der Arzt entnimmt die Haarfollikel-Gruppen (Grafts) einzeln am Hinterkopf. Ein erfahrenes Team unterstützt dabei.
  • Die Grafts kommen in eine von uns entwickelte Nährlösung. Diese enthält Blutbestandteile und Vitamine. So bleiben die Haarwurzeln vital.
  • Die Haare werden vor der Verpflanzung sorgfältig geprüft, gezählt und sortiert.
  • An den kahlen Stellen der Ausfallzone setzt die Operateurin oder der Operateur winzige Hautschlitze. In diese werden die Follikelbündel eingepflanzt.

Eine Behandlungssitzung dauert mehrere Stunden. Bei jeder Haartransplantation achtet die Ärztin oder der Arzt sehr sorgfältig auf Wuchsrichtung und Verteilung der Haarwurzeln. Nur so lassen sich die verpflanzten Haare möglichst perfekt in ihre neue Umgebung einpassen. Dass es in der Behandlungszone einmal Haarausfall gegeben hat, zum Beispiel am Hinterkopf, soll später schließlich nicht mehr erkennbar sein.

Der Roboter arbeitet noch effektiver

Alternativ kann bei einer Haartransplantation auch der Haartransplantations-Roboter Artas iX® zum Einsatz kommen. Mit einem besonders leistungsfähigen optischen System prüft er jeden Haarfollikel vor der Entnahme auf Güte und Vitalität. Das sorgt in der Regel für eine bessere Ausbeute an verpflanzbaren Haaren. Der Roboter stanzt die Grafts außerdem besonders schonend aus, sodass sich kaum Narben bilden. Das verringert den Haarverlust durch Beschädigung.

Mit Hilfe einer eigens auf die Haartransplantation abgestimmten künstlichen Intelligenz hilft Artas iX® auch beim Einpflanzen der Grafts. Er berechnet eine ideale Verteilung und Wuchsrichtung. Anschließend setzt er unter Aufsicht der Ärztinnen und Ärzte die Hautschlitze (Slits) in der Ausfallzone, wo die gewonnenen Haarfollikel eingesetzt werden. Dank Roboter-Unterstützung wird die Haarverpflanzung erfahrungsgemäß noch sicherer und effektiver.

Welche Nebenwirkungen kann es geben?

Rötungen, leichte Schwellungen und ein Taubheitsgefühl sind nach einer Haartransplantation beim behandelten Mann nicht ungewöhnlich. Solche Erscheinungen verschwinden in aller Regel bald wieder. Im Anschluss an die Haarverpflanzung erläutern wir Ihnen ausführlich die Pflegemaßnahmen, die für die Nachbehandlung notwendig sind.

Mit diesen Ergebnissen können Sie rechnen

Bei einer einzelnen Haartransplantation lassen sich einige tausend Haare verpflanzen. Je nach Bedarf können weitere Behandlungen folgen.

Aufgrund der Belastung durch die Verpflanzung fallen die eingesetzten Haare in den ersten Wochen zunächst aus. Nach Erholung der Haarfollikel wachsen die meisten Haare allmählich kräftiger nach. Nach fünf bis sechs Monaten in der neuen Umgebung bleiben sie üblicherweise lebenslang erhalten. Dem Haarausfall, den ein Großteil der Männer im Laufe ihres Lebens erleidet, lässt sich so in aller Regel gut entgegenwirken.

Die Ärztinnen und Ärzte von S-thetic Hair erwarten Sie

Sie erwägen eine Eigenhaartransplantation gegen Ihren Haarausfall? Eine intensive Untersuchung und Beratung ist unverzichtbar. Ihren persönlichen Termin bei den erfahrenen Haarexpertinnen und -experten von S-thetic Hair können Sie jederzeit telefonisch oder per Kontaktformular vereinbaren. Unser zuvorkommendes Team freut sich auf Ihren Besuch. Zu häufigen Fragen, die das Thema Haartransplantation Männer betreffen, versorgen wir Sie sehr gern vorab mit den wichtigsten Informationen auch zu den Kosten.

Übersicht

Sämtliche Standorte, an denen S-thetic Hair hochwertige Behandlungen für Ihr Haar anbietet.

 

Unsere Standorte

Standort IconS-thetic Düsseldorf Clinic
Kaiserswerther Markt 25–27
40489 Düsseldorf
Tel.0211 436 93 40
Zum Standort


Standort IconS-thetic Hamburg Clinic
Alsterarkaden 20
20354 Hamburg
Tel. 040 703 833 83
Zum Standort


Standort IconS-thetic Berlin
Leipziger Platz 7
10117 Berlin
Tel. 030 280 962 72
Zum Standort


Standort IconS-thetic Frankfurt am Main
Gartenstraße 134
60596 Frankfurt am Main
Tel. 069 697 675 80
Zum Standort


Standort IconS-thetic Köln
Gladbacher Straße 44
50672 Köln
Tel. 0221 922 885 36
Zum Standort


Standort IconS-thetic Mannheim
R11
68161 Mannheim
Tel. 0621 300 992 60
Zum Standort


Standort IconS-thetic München
Sendlinger-Tor-Platz 7
80336 München
Tel. 089 590 682 18
Zum Standort


Standort IconS-thetic Nürnberg
Karolinenstraße 23
90402 Nürnberg
Tel. 0911 992 885 96
Zum Standort


Standort IconS-thetic Stuttgart
Königstraße 4
70173 Stuttgart
Tel. 0711 220 298 25
Zum Standort


Standort IconS-thetic Wiesbaden
Borsigstraße 2
65205 Wiesbaden
Tel. 06122 530 08 80
Zum Standort